CBD bei Autismus

Kann CBD bei Autismus helfen?

Menschen mit Autismus oder deren Angehörige stehen häufig unter großem Leidensdruck und greifen nach jedem Strohhalm. Ist in diesem Zusammenhang CBD nur eine weitere trügerische Hoffnung oder doch eine echte Hilfe? Dazu meine ich: CBD kann bei Autismus über seine entspannende und stresslindernde Wirkung einen wohltuenden Beitrag leisten, die für Autisten herausfordernden sozialen Situationen leichter zu meistern.

  • Autor: Philipp Wulfert
  • Aktualisiert: 22. Juni 2020

Was ist Autismus?

Zunächst ist Autismus keine Krankheit, sondern vielmehr eine besondere Form des Seins. Schließlich ist das Kardinalsymptom von Autismus eine veränderte Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung. Dazu schildern Autisten, dass die zahlreichen Reize ihrer Umwelt völlig ungebremst auf sie einprasseln. Dabei scheint die Intensität der Eindrücke um ein Vielfaches erhöht zu sein.

Somit lässt sich gut nachvollziehen, dass Menschen mit Autismus viel schneller unter Stress geraten als neurotypische Menschen. Um diesen Stress abzubauen, entwickeln Autisten häufig Strategien, die für sie selbst zwar in dem Moment entlastend sind, andererseits jedoch zu massiven Problemen in der Alltagsbewältigung und im sozialen Leben führen können.

Beispiele dafür sind sozialer Rückzug und zwanghafte Handlungen bis hin zu selbst- oder fremdgefährdendem Verhalten. Deshalb ist das zentrale Ziel in der Therapie von Autisten, ihnen alternative Handlungsmuster und damit erneute Teilhabe am sozialen Leben zu eröffnen. Dabei sind wichtige Fragen, welche äußeren Rahmenbedingungen und welche alternativen Strategien hilfreich sein können, den Stresslevel zu reduzieren.

In diesem Zusammenhang kann CBD bei Autismus ein natürlicher Baustein sein, um dabei zu helfen, sich in unserer neurotypischen Welt gelassener bewegen zu können.

Wohltuende Wirkungen von CBD

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein vielfach wohltuendes Cannabinoid der Hanfpflanze. Dabei ist CBD nicht psychoaktiv wirksam und im Gegensatz zu dem bekannteren Cannabinoid THC ganz legal. Ganz abgesehen von der Frage, ob CBD bei Autismus hilfreich sein kann, bieten die zahlreichen Pluspunkte von CBD und THC-freien Hanfölen natürliche Power für mehr Wohlbefinden und gute Fitness.

Bereits unsere Vorfahren nutzten die Vorzüge der Hanfpflanze für einen gesunden Lebensstil und in der Naturmedizin. Mittlerweile bezeugen nicht nur begeisterte Erfahrungen, sondern auch fundierte Studien die möglichen Wirkungen von CBD und Hanfblütenextrakten:

Abgesehen von den wohltuenden Vorzügen von CBD & Co. gelten TCH-freie Hanföle als äußerst arm an unerwünschten Nebenwirkungen. Das bedeutet, dass CBD bei angemessener Dosierung den Körper nicht unnötig belastet oder schädigt. Darüber hinaus erzeugen CBD-Öle erfahrungsgemäß auch keine Abhängigkeit. Daher können CBD-Öle bedenkenlos auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Gerade für Menschen mit Autismus ist das eine sehr wichtige Eigenschaft, denn eine natürliche Unterstützung bei der Stressbewältigung kann in diesem Zusammenhang sicherlich langfristig sinnvoll sein.

CBD bei Autismus

Was für uns neurotypische Menschen an äußeren Reizen normal ist, kann für Autisten bereits eine unglaubliche Herausforderung sein. Daher ist insbesondere die entspannende Wirkung von CBD auf Körper und Geist für Menschen interessant. Fundierte Studien zeigen, dass CBD bei der Stressbewältigung helfen kann. Außerdem haben sich Hanfblütenextrakte dabei bewährt, Ängste zu vermindern. Insgesamt kann CBD-Öl daher eine sinnvolle Unterstützung in der Therapie von Menschen mit Autismus sein.

Sicherlich sollten dabei insbesondere Therapiemöglichkeiten angewendet werden, die helfen, entspannter und selbstwirksam am sozialen Leben teilhaben zu können. Dazu bieten autismusspezifische Institute professionelle Beratung und Therapien für Menschen mit Autismus und deren Angehörige an. Grundsätzlich gehören die Beurteilung und Therapie von Autismus in fachliche Hände.

Darüber hinaus dürfen und müssen wir als selbstbestimmte Menschen jedoch tagtäglich entscheiden, wie wir unser Leben gestalten. Dazu zähllt auch eine gesunde Ernährung als Bestandteil einer gesunden Lebensgestaltung. In diesem Zusammenhang betrachtet kann CBD-Öl eine natürliche Alternative sein, die besonderen Probleme von Menschen mit Autismus zumindest zu lindern.

Die Frage, ob CBD bei Autismus helfen kann, beantworte ich daher mit einem hoffnungsvollen Ja. Allerdings spricht man nicht ohne Grund von Autismus-Spektrum-Störung, schließlich ist die Spannbreite der Ausprägung hier sehr weit und vielfältig. Im Zweifel empfehlen wir die Beratung durch den behandelnden Arzt oder autismusspezifischen Therapeuten.

Welches CBD-Öl ist für mich das richtige?

Wenn Du Dir bereits sicher bist, dass Du von den wohltuenden Wirkungen von CBD-Öl profitieren möchtest, achte unbedingt auf erstklassige Qualität! Schließlich sind die Reinheit und Feinheit des Hanföls dafür entscheidend, wie gut Dein Körper die natürlichen Pflanzenstoffe aufnehmen und verarbeiten kann.

In diesem Zusammenhang darfst Du Dich mit den CBD-Ölen in unserem CBD Crew-Shop auf die reine und volle Power der Pflanzenwirkstoffe freuen. Schließlich ist vom achtsamen Anbau über wertvolle Zutaten bis hin zur extra schonenden Verarbeitung höchste Qualität unser oberstes Gebot. Damit können wir Dir wirkungsvolle CBD-Öle höchster Bioverfügbarkeit und bester Zellabsorption anbieten.

Schließlich solltest Du überlegen, welche spezielle Variante von CBD-Öl für Dich die passende ist. Dabei bieten CBD-Vollspektrum-Öle mit dem vollen Spektrum an Cannabinoiden und Terpenen nicht nur die meisten Einzelwirkstoffe, sondern auch über den sogenannten Entourage-Effekt ein Wirkungsplus. Das bedeutet, dass sich die einzelnen Pflanzenstoffe in ihrer Wirkung noch zusätzlich gegenseitig verstärken.

Daher ist das CBD-Vollspektrum-Öl auch eines der beliebtesten CBD-Produkte. Wenn Du jedoch auf Terpene verzichten möchtest, triffst Du mit einem CBD-Breitband-Öl die richtige Wahl. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, kannst Du Dich mit allgemeinen Fragen gern an unsere erfahrenen Berater wenden. Wir nehmen uns gern im Live-Chat oder am Telefon Zeit für Dein persönliches Anliegen!

Jetzt teilen

 

 

Dein Warenkorb